Rummeckern an Weihnachten

Es weihnachtet sehr. Die damit verbundene festlich-besinnliche Stimmung weicht auch das Herz eines abgebrühten Werbe-Zynikers auf. Vielleicht eine kleine Spende? Aber wie, was, wem?

Glücklicherweise habe ich dann durch Zufall die Website Oxfam unverpackt entdeckt.

Hier kauft man ganz besondere Geschenke, die in Entwicklungsländern hilfreich sind. Eine Erdnussbuttermaschine, Schulbücher, Öfen. Oder auch Tiere. Diese Spende verschenkt man dann.

Aus dieser schönen Idee bastele ich heute ein kleines Gewinnspiel. Der Preis sind – mecker mecker – zwei Ziegen. Hier sind sie (wie süß!!!):

Diese Ziegen „schenke“ ich demjenigen, der zu diesem Post den ersten Kommentar verfasst. Einsendeschluss gibt’s keinen, der Rechtsweg ist kategorisch ausgeschlossen.

Also: Gleich kommentieren und Gutes tun!

PS: Und frohe Weihnachten allen Lesern meines Blogs.

2 Gedanken zu “Rummeckern an Weihnachten

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s