Commerzbank Online-Banking Anno 2012

Warum mache ich Online-Banking? Damit ich mir in Bezug auf die Finanzen Offline-Aktivitäten erspare. Das ist aber bei der Commerzbank nicht so einfach.

Der dickste Klops: Das Ändern des Transaktionslimits, also des Betrags mit dem die EC-Karte maximal belastet werden kann.

Online geht da nichts. Da muss man in die Filiale tippeln und die Änderung persönlich beantragen. Willkommen im Jahr 2012. Aber das ist noch nicht alles. Denn von der Abgabe des Formulars bis zur tatsächlichen Änderung vergehen 2-3 Werktage. Äh, Hallo?

Nebenbei bemerkt: Das akutelle Transaktionslimit ist nach dem Einloggen ins Online-Banking nirgends zu finden. Oder ich finde es nicht.

Als Kunde der Dresdner Bank konnte ich das Transaktionslimit online ändern. Ruiniert hat es mich nicht. Dass diese Funktionalität von der Commerzbank aus welchen Gründen auch immer gestrichen wurde ist sehr sehr ärgerlich.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s