Investieren Sie in CDs. Wo sonst gibt es 3.000%???

Tagesgeld? Nicht mal Inflationsausgleich. Aktien? Klar, wenn man mit 30% Rendite zufrieden ist (so hat sich der Dax im letzten – sehr guten – Jahr entwickelt). Viel mehr ist mit Investitionen in CDs zu holen.

Beispiel gefällig? Aber gerne!

In meiner Sammlung befindet sich die CD „Extended“ von Solar Fields. Erschienen in einer limitierten Auflage von 800 Stück 2005. Die habe ich damals direkt beim Label für 10 Euro gekauft. Und jetzt wird sie für 300 Euro angeboten:

Solar Fields Discogs

Und das ist keine Ausnahme. Hier das zweite Beispiel: Die Jubiläumsbox des Labels Ninja Tune. Hat 2010 ca. 100 Euro gekostet. Aktuell ist sie ca. 700 Euro wert!

Ninja Tune Box

Noch einen weiteren Vorteil hat das CD-Sammeln. Man unterstützt die Künstler und hat was Schönes in der Hand. Jetzt bräuchte man nur noch eine Art Info-Dienst, der einen auf limitierte Collector’s Editions aufmerksam macht.  Vielleicht schlummert da ja eine Geschäftsidee…

Advertisements